Suche
  • Fotoreisen | Workshops
  • info@phototours4u.com
Suche Menü

PFÄLZERWALD | HALBTAGESWORKSHOP 2017

  • PFÄLZERWALD Workshop März Winter goodbye
    19. März 2017
    15:00 - 21:30
  • PFÄLZERWALD Workshop Sommernacht
    2. Juli 2017
    17:30 - 23:00
  • PFÄLZERWALD Workshop Maigrün
    18. Mai 2017
    17:00 - 22:30
Ein Klick auf das Bild öffnet den Workshop-Flyer im pdf-Format

Ein Klick auf das Bild öffnet den Workshop-Flyer im pdf-Format

Der Naturpark Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Beginnend an den Ausläufern der Weinberge der Südlichen Weinstraße, geprägt von Kastanien- und Kiefernwäldern, liegt diese mit bizarren Sandsteinfelsen durchzogene Region.

Unser Mentor Raik wohnt seit über 26 Jahren in dieser Region und kennt alle der besten Locations und viele Ausweichmöglichkeiten. Jede der Locations unserer Tour wurde von ihm mehrmals besucht und fotografiert.

Bei diesem Halbtagesworkshop liegt der Fokus auf dem Einsatz von Grauverlaufsfiltern und den Grundlagen der Landschaftsfotografie. Dabei besuchen wir einige der klassischen Locations im Pfälzerwald.

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene sowie all jene, die Ihren fotografischen Horizont in der Landschaftsfotografie erweitern möchten und um von gewöhnlichen Fotos weg zu professionellen Aufnahmen zu gelangen. Grundlagen der Fotografie, Filtertechniken, Langzeitbelichtungen, Motivkontrast und die Interpretation des Kamerahistogramms sind unsere Lerninhalte.

Was ist mitzunehmen?

  • Kamera
  • Stativ
  • Wechselobjektive
  • Grauverlaufsfilter, falls vorhanden
  • Graufilter, falls vorhanden
  • Speicherkarten
  • Ersatz Akkus
  • Fernauslöser
  • Putztücher
  • Regenschutz
  • Taschenlampe und oder Stirnlampe

Sehr viele der Fotospots im Pfälzerwald sind eng und erlauben selten mehr als 4-5 Leute. Deshalb ist dieser Workshop auf 5 Teilnehmer begrenzt. Dafür zeigen wir Euch die lohnenswerten Aussichtspunkte.

 

Wichtig hierbei ist, dass fast alle Locations nur zu Fuß über Wanderwege erreichbar sind. Das bedeutet zwischen 15 und 30 Minuten Gehzeit vom Parkplatz aus, auch steil bergauf auf gut erschlossenen Wanderwegen. Deshalb sind Trittsicherheit, Kondition und Ausdauer eine Grundvoraussetzung. Wir werden es zwar langsam und gemütlich angehen, aber ein zehn Kilo schwerer Fotorucksack fordert seinen Tribut fordern. Bitte nehmt Eure eigene Verpflegung sowie ausreichend Getränke mit!

Der Locationwechsel erfolgt mit Eurem eigenen Fahrzeug oder in Fahrgemeinschaften.

Ort:  Pfälzerwald

Teilnehmer: min 3 – max 5

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Raik,

    wird der PfalzWorkshop noch öfter dieses Jahr stattfinden? Z. B. im Herbst? Ich kann mich z. Z. noch nicht verbindlich für den Termin im März anmelden. Wieviele freie Plätze gibt es denn noch?

    Du bietest doch auch Einzelcoachings an. Wieviel kostet eines und wie gestaltet es sich?

    Freundliche Grüße
    Ina

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.