Suche
  • Fotoreisen | Workshops
  • info@phototours4u.com
Suche Menü

FOTOWORKSHOP: KRAFTWERK | ENERGIZE YOUR PHOTOGRAPHY

  • Fotoworkshop: KRAFTWERK | ENERGIZE YOUR PHOTOGRAPHY
    29. Juli 2017 - 30. Juli 2017
    17:00 - 2:00
  • Fotoworkshop: KRAFTWERK | ENERGIZE YOUR PHOTOGRAPHY
    5. August 2017 - 6. August 2017
    17:00 - 2:00
  • Fotoworkshop: KRAFTWERK | ENERGIZE YOUR PHOTOGRAPHY
    26. August 2017 - 27. August 2017
    16:30 - 1:30
  • Fotoworkshop: KRAFTWERK | ENERGIZE YOUR PHOTOGRAPHY
    30. September 2017 - 1. Oktober 2017
    16:30 - 1:00

Ein Klick auf das Bild führt euch zum Workshop PDF | Das PDF ist 7 MB Groß

Gute Landschaftsfotografie entsteht immer dann wenn man Licht zu formen weiss.

Wir formen unser Licht vor Ort durch den Einsatz von Grauverlaufs Filtern.
Wir verlassen das normale Zeitkontinuum über den Einsatz von Graufiltern.

Du möchtest deine Neu erworbenen Filter effizient, systematisch und vor allem gekonnt zum Einsatz bringen ?

Dann bist du hier bei unserem Workshop im Kölner Norden genau richtig.

Wir haben hier im Rhein-Erft Kreis mit den drei großen Kraftwerken: Niederaußem, Neurath und Frimmersdorf alle Möglichkeiten die oben beschriebenen Themenbereiche in aller Tiefe zu behandeln.

Der Workshop wird lange vor dem Sonnenuntergang starten und in die frühen Morgenstunden des Sonntags hinein andauern. Die Kurszeit beträgt acht Stunden.
Während dieser Zeit behandeln wir das Histogramm und seine Bedeutung für die korrekte weil systematische Belichtungssteuerung.

Ich erkläre den Einsatz von Grauverlaufsfiltern und Graufiltern.
Hierbei wird besonderer Fokus auf die korrekte Ermittlung der Zielbelichtungszeit gelegt.

Das passiert nicht mit Handouts und Tabellenausdrucken sondern am Objekt mit Dir und deiner Kamera.

Der Einsatz von Grauverlaufsfiltern in Kombination mit Graufiltern verliert auf diese Weise den „Keine Ahnung wie lange ich Belichten muss“ Ansatz und gewinnt einen „Ich benötige x Sekunden für die notwendige Lichtmenge“ Charakter.

Im Anschluss an diesen Workshop solltest Du:

  • Wissen wie Du das Histogramm lesen und Interpretieren kannst.
  • Wissen um wieviele LichtWerte du von einer optimalen Belichtung entfernt bist.
  • Wissen welche Grauverlaufsfilterdichten für eine Motivsituation eingesetzt werden sollten.
  • Wissen wie man die korrekte Belichtung mit aufgesetztem Grauverlauf und Graufilter setzt.
  • Wissen wie Du Nachts in Ermangelung einer Vorgabe durch den Kamerainternen Belichtungsmesser ohne gross probieren zu müssen die korrekte Belichtung setzen kannst.

Diese elementaren Handwerkszeuge sind für das beherrschen von Licht von zentraler Bedeutung und zwar unabhängig von Deinem bevorzugten Fotografischen Sujet.
Damit solltest Du im Anschluss an den Workshop viel mehr Zeit für die künstlerischen Aspekte der Fotografie zur Verfügung haben.

Wie du siehst meine ich das ziemlich ernst mit dem:

ENERGIZE YOUR PHOTOGRAPHY 🙂

Der erste Schritt in die Fotografische Freiheit liegt im Umgang mit Licht.
Gerne gehe ich den mit Dir gemeinsam !

Ich freue mich auf Dich.

PhotoTours4U
Euer Mentor für diesen Workshop: Serdar.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies welche für die Einwandfreie Funktion dieser Seite wichtig sind.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück