FOTOWORKSHOP SANKT-PETER ORDING

Details Preis Anzahl
Deine Teilnahme am WorkshopZeige Einzelheiten + €199,00 (EUR)   Ausverkauft
  • FOTOWORKSHOP Sankt-Peter Ording
    4. März 2023
    14:00 - 20:00

FOTOWORKSHOP SANKT-PETER ORDING

teaser flyer für workshop sankt-peter ording
Ein Klick auf das Foto öffnet den Flyer zum Workshop

Wir sind glücklich und sehr stolz darauf Euch zum ersten Mal diesen Fotoworkshop präsentieren zu dürfen. Wir konnten als Mentor für diesen Workshop den befreundeten Landschaftsfotografen Dennis Siebert gewinnen. Dennis kennen wir nun schon seit Jahren. Er ist ein sehr kompletter Fotograf der den Umgang mit Licht beherrscht. Das wichtigste ist jedoch das er ein sehr guter Mentor ist.
Er beherrscht sein Handwerk und gibt sein Wissen gerne weiter.  Willkommen bei uns Dennis 🙂

profilbild Dennis Siebert

Über die Region:

Die Strände von Sankt-Peter Ording haben einen ganz besonderen Reiz, der diese Gegend auch zu einer beliebten Urlaubsregion macht. Kilometerweite Strände die einfach nur zum verweilen einladen, aber auch in der Saison für Sportarten wie Kitesurfen oder Strandbuggyfahren die ideale Location sind. Aber eines macht diese Strände ganz besonders in Deutschland: Zum Schutze gegen die Gezeiten wurden Pfahlbauten errichtet, die Restaurants, Surfschulen aber auch das Stille Örtchen einige Meter über den Wasserspiegel legen. Das macht diese Gebäude zu einem einmaligen Fotomotiv.

 

Inhalt des Workshops:

Bei diesem Fotoworkshop liegt der Fokus auf den Grundlagen der Landschaftsfotografie, herausragenden Bildkompositionen, dem Einsatz von Filtern, sowie der Fotografie von Landschaften bis in die blaue Stunde. Wir werden zusammen den Sonnenuntergang erleben je nach Witterung auch noch die ersten Sterne. Themen sind neben der Bildkomposition auch Langzeitbelichtungen, Motivkontrast erkennen, die richtige Belichtungszeit für Strukturen im Wasser Unser Mentor Dennis ist gebürtiger Schleswig Holsteiner und kennt die Location durch unzählige Fototouren in diese reizvolle Gegend. Wie immer bieten wir intensives und persönliches Mentoring in kleinen Gruppen! Nach diesem Workshop könnt ihr korrekt belichten, die Schärfe richtig setzen, starke ND-Filter berechnen und das Kamerahistogramm interpretieren.

 

 

Zum Ablauf:

Da wir uns in der Natur aufhalten und auch länger laufen werden, ist eine gewisse Grundkondition wichtig. Alle Fotospots am Strand sind fußläufig in etwa 20 Minuten vom Parkplatz zu erreichen. Allerdings ist der Strand recht weitläufig und es ist schon mühsam mit Fotorucksack durch den Strandsand zu laufen. Benötigt wird außerdem wetterfeste und warme Kleidung. Wasserfestes Schuhwerk ist von Vorteil. Falls wir uns auf offiziellen Wegen in den Dünen bewegen ist zu beachten, dass wir die beschilderten Wege auf keinen Fall verlassen.

 

Was kommt mit?:

Unsere Philosophie der Fotografie besteht darin, die Aufnahmen vor Ort korrekt belichtet auf den Sensor zu bringen, so dass nur eine minimale, spätere Bildbearbeitung notwendig ist. Um dieses zu erreichen, arbeiten wir sehr viel mit Filtern, deren richtiger Einsatz ein Hauptbestandteil des Workshops ist.
Dem Stativ kommt eine ebenso wichtige Rolle zu wie Eurer Kamera. Ohne ein vernünftiges und stabiles Stativ werdet Ihr nicht imstande sein, scharfe Fotos mit nach Hause zu bringen. Ein Fernauslöser sollte ebenfalls zu Eurer Ausrüstung gehören.
Ein Schutz der Kamera und der Objektive gegen Wasser, wie zum Beispiel ein Lenscoat oder auch ein Mülltüte nebst Gummiring, empfehlen wir. Eine gute Hilfe ist auch eine Duschhaube aus dem Hotel. Hilfreich für das Fotografieren im Wasser sind Gummistiefel oder Wasserfeste Winterstiefel.
Wir gehen nicht direkt ins Wasser, aber gelegentlich schwappt doch mal eine Welle etwas weiter. Wir empfehlen zur Reinigung der Filter und Objektive GUTE Mikrofasertücher, habt diese bitte immer in euren Taschen.
Eigene Grauverlaufsfilter sind für unsere Art der Landschaftsfotografie unerlässlich. Ebenfalls empfehlen wir starke ND- Filter für die Langzeitbelichtungen. Ein kleiner Schirm und eine Regenjacke sollten zumindest im Auto liegen und je nach Witterung dann mitgenommen werden.

Wir freuen uns auf Euch!
Ihr habt Fragen zum Workshop? Schreibt uns bitte unter infoÄTTphototours4u.com, gerne beantworten wir Eure Fragen.

 

 

 

 

Loading Facebook Comments ...

Kommentar verfassen