Suche
  • Fotoreisen | Workshops
  • info@phototours4u.com
Suche Menü

PFÄLZERWALD EXCLUSIV KOMBI | EBV & PRAXIS

  • PFÄLZERWALD EXCLUSIV KOMBI
    10. September 2017
    10:00 - 23:00

Ein Klick auf das Bild öffnen den Flyer im PDF- Format

Der Naturpark Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands. Beginnend an den Ausläufern der Weinberge der Südlichen Weinstraße, geprägt von Kastanien- und Kiefernwäldern, liegt diese mit bizarren Sandsteinfelsen durchzogene Region.

Bei diesem Tagesworkshop liegt der Fokus einerseits auf dem Einsatz von Grauverlaufsfiltern und den Grundlagen der Landschaftsfotografie. Dabei besuchen wir einige der klassischen Locations im Pfälzerwald. Ein weiterer Baustein dieses Workshops sind die Grundlagen der Bildbearbeitung.

Ihr wolltet schon immer wissen, wie Ihr Eure Fotos entwickeln sollt? Wir zeigen Euch unseren Workflow der Bildbearbeitung; wie z.B. die RAW- Entwicklung in Lightroom und weitere Kniffe und Techniken in Adobe Photoshop.

Dieser Workshop richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene sowie all jene, die Ihren fotografischen Horizont in der Landschaftsfotografie erweitern möchten und um von gewöhnlichen Fotos weg zu professionellen Aufnahmen zu gelangen. Grundlagen der Fotografie, Filtertechniken, Langzeitbelichtungen, Motivkontrast und die Interpretation des Kamerahistogramms sind unsere Lerninhalte. Alles live on Location, wir werden den Sonnenuntergang genießen, dabei unsere Bilder machen und im Anschluss den Nachthimmel als Motivbestandteil haben.

Was braucht Ihr?

  • Kamera
  • Stativ
  • Wechselobjektive
  • eigene Grauverlaufsfilter, falls vorhanden
  • eigene Graufilter, falls vorhanden
  • Speicherkarten
  • Ersatz Akkus
  • Fernauslöser
  • Putztücher
  • Regenschutz
  • Taschenlampe und oder Stirnlampe

Teil eins startet am frühen Vormittag mit der Einführung in die Grundlagen der Bildbearbeitung. Dafür haben wir für Euch einen modernen Seminarraum angemietet und wir versorgen Euch währen der EBV Session mit Getränken und kleinen Snacks. Am Nachmittag fahren wir dann in den Pfälzerwald und werden dort Teil zwei des Workshopprogramms live durchführen.

Für den Bilbearbeitungsteil bitte ein eigenes Notebook mit der Empfehlung Adobe Lightroom, Adobe Photoshop und eventuell der Nik- Filter- Collection mitbringen. Die Adobe Software könnt Ihr Euch auch knapp vor dem Workshop als Testversion installieren.

Ihr seid neugierig darauf, wie wir unsere Fotos bearbeiten? Dann seid Ihr genau richtig bei dieser exklusiven Kombination aus Bildbearbeitungsworkshop, dem sich daraus ergebenden Wissen um die korrekte Belichtung vor Ort und einem klassischen Fotoworkshop in der Natur.

Der Locationwechsel erfolgt mit Eurem eigenen Fahrzeug oder in Fahrgemeinschaften.

Zu erwähnen ist, dass fast alle Locations nur zu Fuß über Wanderwege erreichbar sind. Das bedeutet zwischen 15 und 30 Minuten Gehzeit vom Parkplatz aus, auch steil bergauf auf gut erschlossenen Wanderwegen. Deshalb sind Trittsicherheit, Kondition und Ausdauer eine Grundvoraussetzung. Wir werden es zwar langsam und gemütlich angehen, aber ein zehn Kilo schwerer Fotorucksack fordert seinen Tribut fordern. Bitte nehmt Eure eigene Verpflegung sowie ausreichend Getränke mit!

Ort:  Pfälzerwald

Teilnehmer: min 3 – max 5

Ich freue mich auf Euch

Raik Krotofil

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Vimeo nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGxheWVyLnZpbWVvLmNvbS92aWRlby8xOTA0MjAxNzIiIHdpZHRoPSI5NjAiIGhlaWdodD0iNTQwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgd2Via2l0YWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIG1vemFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies welche für die Einwandfreie Funktion dieser Seite wichtig sind.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück