Suche
  • Fotoreisen | Workshops
  • info@phototours4u.com
Suche Menü

FOTOREISEN WIE MAN SIE SICH WÜNSCHT!

Timo Zilz

Timo Zilz

An welcher Fotoreise hast du teilgenommen?

Ich war in Portugal in 2013 dabei.

Warum bei PhotoTours4U?

Das ist eine sehr gute Frage. Um die Frage zu beantworten muss ich etwas weiter ausholen. Man stelle sich vor, man ist „normaler Arbeitnehmer“ und hat 30 Tage Urlaub im Jahr. Da will man den Urlaub doch gerne nutzen um fotografieren zu gehen und neue Länder zu entdecken
Nun gibt es eine riesige Anzahl an Anbietern für Fototouren, doch nur wenige sind wirklich ihr Geld wert.

Die Jungs von PhotoTours4U sind es definitiv.

Hier ist es nicht so dass man einfach an die Location hingekarrt wird und dann kurz 10 minuten Zeit hat um dann gleich wieder weiterzudüsen.
Diese Jungs bieten einen wirklichen Fotourlaub an! Dort verbringt man nicht den wohlverdienten Urlaub im Stress mit Fremden, sondern in perfekter Atmosphäre, an den geilsten Spots, mit Freunden!

Ich hab die Jungs 2011 in Berchtesgaden kennen und schätzen gelernt.

Der WS in Portugal war auch schon mein dritter 🙂

5D3_0341_1000px

Azenhas Do Mar | © Timo Zilz

 

Ganz genau beschreiben wie die Workshops sind, ist fast unmöglich, man muss sie einfach erlebt haben!Es sind Touren mit Freunden, voller Spaß und fotografischer Highlights.

Die Jungs stehen einem mit Rat und Tat zur Seite, egal was man Sie fragt!
Und es wird sich Zeit genommen, für jeden einzelnen, es wird nicht nur kurz erklärt und dann weitergemacht, sondern man lernt und erlebt das fotografieren ganz nach dem Motto: „Learning by doing“. Dabei hat man immer die Gewissheit, dass wenn etwas nicht so klappt wie man sichs vorstellt keine Sekunde vergeht bis einem mit Rat und Tat zur Seite gestanden wird.

Ich könnte eigentlich endlos so weitermachen, aber das bringt alles nix. Man muss das einfach miterlebt haben!

Welche Erwartungen hattest du im Vorfeld ?

Meine Erwartungen an solch eine Reise sind natürlich gute Bilder. Nein, es sind sogar Poster die ich erwarte. Und spätestens wenn man am ersten Tag Abends in der Hotellobby oder im Auto sitzt, und nochmal rekapituliert und die Bilder durschaut wird man begeistert sein.

My Stone Temple | Santa Cruz | © Timo Zilz

My Stone Temple | Santa Cruz | © Timo Zilz

Die Jungs machen nämlich keinen Job, sondern sie teilen ihr eigenes Hobby. Das merkt man gleich ab der ersten Minute.

Was hast du gelernt?

Naja nun stellt sich die Frage ob man bei solch einer Reise etwas lernen kann. Ich denke dass Anfänger sowie auch Fortgeschrittene bis hin zu den Profis bei den Jungs noch was lernen könnten.

Ich selbst bin damals 2011 bei den Jungs als blutiger Anfänger angekommen und dachte mir eigentlich dass die zaubern mit ihren Kameras, oder dass ich einfach das falsche Equipment habe, oder zu billiges Equipment.

Ganz ehrlich…. Alles bullshit! Egal ob Pentax, Canon, Nikon, Sony, etc, jeder kann mit seinem Equipment Poster produzieren. Man muss nur wissen auf was man achten soll, und dass bringen einem die Jungs perfekt bei!

Über die Blende bis hin zur Iso, Filtereinsatz, Kameraeinstellungen, Histogramm. Einfach alles was man als Landschaftsfotograf wissen muss!

Wie ich schon geschrieben habe, bin ich das erste Mal als blutiger Anfänger mit, doch selbst beim dritten Workshop in Portugal, als Serdar schon lange zu mir sagte: „Timo, du bist fertig… dir muss ich nix mehr beibringen!“ , selbst dort habe ich noch den einen oder anderen Tipp und Erfahrung mitgenommen.

The Tram | Lissabon | © Timo Zilz

The Tram | Lissabon | © Timo Zilz

Wie lautet Dein Fazit?:

Ganz einfach: Just do it 🙂

Ne ernsthaft, die Jungs muss man einfach erlebt haben 🙂 Das sind Profis, und jede Reise mit Ihnen ist und bleibt ein einzigartiges Erlebnis.
Dabei steht nicht nur das technische im Vordergrund, sondern auch das menschliche.

Es wird wirklich auf jeden eingegangen und man hat viel Spaß während der ganzen Reise. Die Unterkünfte sind jedes mal allerfeinst ausgesucht und man kann sich darauf verlassen dass einfach alles klappt.

Man ist rechtzeitig an der richtigen Location um die besten Bilder abzusahen! Und selbst dabei hat man immer noch genügend Zeit um alles auf sich wirken zu lassen.

PS: Eins muss noch gesagt werden….. Ich hätte niemals gedacht so etwas zu schaffen, jedoch habe ich es mittlerweile und Dank der Hilfe dieser Jungs schon zu einigen Veröffentlichungen in einschlägigen Magazinen gebracht! Darunter die Chip Foto-Video, die DIGITAL Photo und als sahnehäubchen eine Veröffentlichung in der NaturFOTO!

Stargazer | Vilanova de Milfontes | © Timo Zilz

Stargazer | Vilanova de Milfontes | © Timo Zilz

 

Danke Serdar !
Dank dir Chris !

Timos Heimat im Internet
Timo bei Facebook